Digitales Röntgen

Mit Beginn des Jahres 2014 hat in unserer Praxis das neue Zeitalter des „Digitalen Röntgen“ Einzug gehalten. Das bisherige Folienverfahren wurde abgelöst, es entspricht nicht mehr dem Stand der modernen veterinärmedizinischen Diagnostik. Die Zeiten der Dunkelkammer mit dem chemischen Verfahren, dem Geruch der Chemie und die Archivregale mit den Folien gehören nun endlich der Vergangenheit an.

Wir haben uns für ein qualitativ hochwertiges System der neuesten Generation entschieden, das nach ca. 45 Sekunden das Röntgenbild auf dem angeschlossenen Monitor angezeigt.





Die Software ist eine spezielle Archiv- & Befundungssoftware für die Veterinärmedizin. Die komplette Bedienung erfolgt am Gerät. Durch die Möglichkeiten, Kontraste zu verändern, der Auswahl von Befundbereichen, diese zu vergrößern, zu drehen oder zu spiegeln, können wir die Diagnose wesentlich verbessern.





Zoom auf den Diagnosebereich mit Vermessung





Winkel- und Längenbestimmungen

In Rüsselsheim sind wir damit sicherlich führend.